BERGHOCH | Funk-Alarmanlage | Set 3


Artikelnummer: 1803

Lieferumfang

(1x) BERGHOCH 868 MHz Funk-Alarmanlage mit Notstrom-Akku und eingebauter Innensirene

(1x) Aussen Sirene 230 Volt
(2x) Funk-Bewegungsmelder (Standard) aufladbar über USB, inkl. Schrauben
(10x) Funk Tür-/ Fensterkontakt aufladbar per USB, inkl. Klebestreifen/Schrauben
(2x) Funk-Fernbedienung

(1x) USB-Ladekabel für Sensoren
(2x) Hinweis-Warnaufkleber “Alarmanlage” für Ihr Haus
(1x) Deutsches Benutzerhandbuch & Schnellanleitung

499,90 

Lieferzeit: 1-2 Tage*

Verfügbarkeit: Vorrätig

1 Monat Widerruftsrecht

Auswahl zurücksetzen

Lieferumfang

(1x) BERGHOCH 868 MHz Funk-Alarmanlage mit Notstrom-Akku und eingebauter Innensirene

(1x) Aussen Sirene 230 Volt
(2x) Funk-Bewegungsmelder (Standard) aufladbar über USB, inkl. Schrauben
(10x) Funk Tür-/ Fensterkontakt aufladbar per USB, inkl. Klebestreifen/Schrauben
(2x) Funk-Fernbedienung

(1x) USB-Ladekabel für Sensoren
(2x) Hinweis-Warnaufkleber “Alarmanlage” für Ihr Haus
(1x) Deutsches Benutzerhandbuch & Schnellanleitung

Ausgezeichnet als TOP MARKE

von Test Bild in der Kategorie "Alarmanlagen"

Unsere 868 MHz Funk-Alarmanlage wurde von der Test Bild ausgezeichnet und in die 2020er Ausgabe des Test Bild Katalogs aufgenommen.

Wir bei BERGHOCH stehen für Qualität zu fairem Preis und versuchen ihnen die besten Produkte zu bieten!

868 MHz - professionelle Sicherheitsfrequenz

Bidirektionale Funkalarmanlage 868 MHz – 50% mehr Reichweite

Die BERGHOCH 868 MHz Profi Funk Alarmanlage macht die Bedienung mit ihrer einzigartigen deutschen Menüstruktur und dem extra großen Textdisplay besonders einfach.

Wir als Hersteller passen unsere Produkte den Wünschen unserer Kunden an und achten zugleich langfristig auf eine stabile Produktqualität.

Die 868 MHz Frequenz ist speziell für Sicherheitsanwendungen wie Alarmanlagen reserviert. In anderen Frequenzbereichen mit 433 MHz arbeiten sehr viele andere Funksysteme wie zum Beispiel Garagentoröffner, Babyfone, Autoschlüssel und Fernbedienungen. In diesem Frequenzbereich kommt es vermehrt zu Funkstörungen, durch unsere Nutzung der 868 MHz Frequenz schließen wir derartige Störungen aus.

Die Alarmanlage arbeitet nach dem ASK-Verschlüsselungs-Standard und ist durch einen immer neu vergebenen Code vor Fremdeinwirkung (Sniffer/Störsender) geschützt.

Sollten Sie mal einen Handsender verlieren, können Sie diesen einfach aus der Alarmanlage löschen. Der verlorene Handsender kann dann nicht mehr mit Ihrer Alarmanlage benutzt werden.

Die aktuellste BERGHOCH Technologie verfügt über verbesserte Sender- und Empfängermodule für Alarmanlage und Sensoren, um Ihnen eine bis zu 50% höhere Reichweite zu bieten.

Rolling-Code

für ein sicheres Zuhause und Schutz vor Angriffen.

Die BERGHOCH Alarmanlage verwendet einen sogenannten Rolling-Code Algorithmus zum Senden und Empfangen von Signalen.

Dabei haben z.B. Handsender und Alarmanlage den selben Master-Code. Aus diesem wird mit Hilfe eines Algorithmus der Rolling-Code ständig neu generiert. Es wird nur dieser temporäre Rolling-Code gesendet und nicht der Master-Code. So kann niemand den Master-Code abfangen und verwenden.

Es wird nie der eigentliche Master-Code, sondern ein immer neuer Rolling-Code gesendet und Ihre Alarmanlage bleibt sicher vor Angriffen durch Hacker.

Deutsches Textdisplay

Einfache deutsche Bedienung

Bedienen Sie die BERGHOCH Alarmanlage ganz einfach in deutscher Sprache. Das deutsche Text Display macht alles einfacher zu verstehen. Bei Bedarf kann es allerdings auch auf Englisch umgestellt werden.

Die Menüstruktur führt Sie durch einfache und verständliche Punkte komfortabel durch das Menü.

Zeitplaner

Automatische Zeitplan-Uhr

Sie haben die Möglichkeit zur automatischen Aktivierung und Deaktivierung der BERGHOCH Alarmanlage per Zeitschaltplan. Legen Sie einfach beliebig für jeden Wochentag einen automatischen Zeitplan fest. Die Steuerung erfolgt komfortabel über die APP.

Drei Schritte mit Verstand

Aufgeräumte, strukturierte Bedienung

Im Gegensatz zu anderen Alarmanlagen haben wir eine durchdachte Menüstruktur.

BERGHOCH kennt den Markt und hat nicht nur eine eigene Alarmanlage entwickelt, sondern auch die Bedienung vereinfacht.

Unterteilen Sie die Alarmierung eines Sensors in nur drei einfachen Arten:

Scharf - wenn Sie das Haus verlassen haben.

Teilscharf - wenn Sie im Haus sind und dennoch einen Teil der Sensoren aktivieren möchten.
Beispiel: Garage/Keller

24 Stunden - wenn Sensoren dauerhaft aktiv sein sollen.
Beispiel: Rauchmelder

So einfach kann eine Alarmanlage funktionieren.

Aktiv & Deaktiv

Vollaktiv oder teilaktiv – abwesend oder anwesend

Aktivieren Sie die BERGHOCH Alarmanlage gemäß Ihren Sicherheitsbedürfnissen. Sie haben die Wahl zwischen kompletter Aktivierung und Teilaktivierung. Bei der Teilaktivierung definieren Sie Bereiche, die überwacht werden sollen während Sie im Haus sind.

Sollten Sie einen Handsender verlieren, können Sie diesen aus der Alarmanlage löschen. Der verlorene Handsender kann nicht mehr mit Ihrer Alarmanlage benutzt werden.

Notstrom-Akku

Eingebaute Notstrom-Batterie

Die gesamte BERGHOCH Alarmanlage ist gegen eventuelle Stromausfälle gewappnet. Der eingebaute Notakku im Hauptbedienelement gibt Ihnen Sicherheit und kann Sie im Notfall weiterhin benachrichtigen. Alle Sensoren funktionieren generell mit Akku bzw. Batterie.

Batterie Benachrichtigung

SMS oder APP Benachrichtigung bei schwacher Batterie

Im Fall, dass die Batterie eines Tür-/ Fensterkontakts oder eines Bewegungsmelders schwach ist, informiert Sie die Alarmanlage über das Display sowie per SMS oder APP auf Ihr Mobiltelefon darüber.

Ebenfalls erhalten Sie eine Nachricht, wenn der Notstrom-Akku der Alarmanlage im schwachen Betrieb ist.

Notfall SMS Benachrichtigung

Sofortige SMS oder Anruf Benachrichtigung bei Alarm

Die BERGHOCH Alarmanlage informiert Sie im Notfall per SMS oder
Anruf auf Ihr Mobiltelefon.

Hinterlegen Sie mehrere Rufnummern in der Alarmanlage für die Alarmbenachrichtigung. Das eingebaute GSM Modul unterstützt jede eingesetzte Standard SIM Karte (Handy Karte) deutscher und europäischer Mobilfunkanbieter.

Reichweite

Lange Distanz für Ihre Sicherheit

BERGHOCH Alarmanlagen setzen auf die aktuellsten Technologien im Funkbetrieb und haben eine extrem hohe Freifeldreichweite.

Im Vergleich: 433 MHz – alte Technik - 60m (Freifeld), dagegen 868 MHz – BERGHOCH Technologie – 100m (Freifeld).

Die Reichweite kann jederzeit durch einen optionalen BERGHOCH Funkverstärker auf bis zu 150m (Freifeld) erhöht werden.

Zubehör

Erweiterbar um bis zu 45 Sensoren

Die BERGHOCH Alarmanlagen sind jederzeit erweiterbar. Setzen Sie bis zu 45 Sensoren für Ihre Sicherheit ein.

Vom Keypad für die Zutrittskontrolle über Rauchmelder, Wassermelder, Bewegungsmelder bis hin zu Gasmeldern und vielen Weiteren.

Artikelnummer: 1803 Kategorien: ,
Gewicht 2.43 kg

Datenblatt

BERGHOCH 868 MHz Smart Funk-Alarmanlage mit Notakku
Reichweite bis zu 100 m (Freifeld), 868 MHz Funkfrequenz
Erweiterbar bis zu 45 Sensoren und 8 Handsender
Eingebautes GSM Modul für Standard SIM Karte, Wifi Modul 2.4 GHz b/g
Notfall Benachrichtigung per SMS oder Anruf, bis zu 5 Rufnummern
Aktivierung, Deaktivierung per SMS, Fernbedienung, APP
Innensirene im Lieferumfang ca. 90 dB(A)
Stromversorgung 220V Netzstecker
Maße 190x135x15 mm
Farbe weiss, grau, Grafik/Text LCD Display

Anleitungen

Anleitungen zu unserer Alarmanlage

Handbücher für die aktuelle Alarmanlage 4. Generation 868 MHz mit GSM und WiFi

Benutzerhandbuch

868 MHz Funk-Alarmanlage

Sensoren und Zubehör

Montage & Einstellung der Sensoren

Handbücher für Alarmanlage 3. Generation 868 MHz mit GSM

Benutzerhandbuch

868 MHz Funk-Alarmanlage

Sensoren und Zubehör

Montage & Einstellung der Sensoren

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Frage-Anwort

Mehr Infos in unserer Wissensdatenbank. Jetzt besuchen!
https://berghochkundendienst.de

Das könnte Ihnen auch gefallen …