Backup

Speichern Ihrer Aufnahmen

Hatten Sie unerwünschte Auffälligkeiten auf Ihrem Grundstück und benötigen daher Zugriff auf Ihre Aufnahmen? - Kein Problem! 
Was Sie benötigen:

  1. Zugriff auf Ihr HDDVR-Aufnahmegerät
  2. Ein USB-Speichergerät mit ausreichend freiem Speicherplatz (keine externen Festplatte)
So geht's:
Backup_1

Schritt 1:





 
  • Drücken Sie auf Ihrem HDDVR-Aufnahmegerät mit der rechten Maustaste auf den Bildschirm

  • Anschließend gehen Sie auf “Wiedergabe




Backup_7

Schritt 2:






  • Nachfolgend werden Sie aufgefordert, sich anzumelden
 
  • Falls Sie keinen Benutzernamen und Passwort vergeben haben, drücken Sie einfach auf “OK





Backup_2

Schritt 3:




 

  • Wählen Sie das gewünschte Datum und den Kanal aus
  • Klicken Sie auf das zwei Pfeilen-Symbol unten rechts






Backup_3

Schritt 4:

 

 

  • In der rechten Spalte werden Ihnen nun die Aufnahmen des zuvor gewählten Datums angezeigt
  • Setzen Sie bei der gewünschten Aufnahme ein Häkchen
  • Anschließend drücken Sie unten rechts auf das Speichersymbol (über dem zwei Pfeilen-Symbol)

 

 

Backup_4

Schritt 5:




  • Stecken Sie nun einen USB-Stick mit ausreichend Speicherplatz ein und drücken auf “Erkennen“. Wird dieser nicht erkannt, wechseln Sie den USB-Port
  • Anschließend gehen Sie auf “Backup






Backup_5

Schritt 6:




  • Nun wird Ihnen das Backup-Fenster angezeigt
  • Wählen Sie unten ein gewünschtes Backup-Format aus
  • Abschließend drücken Sie auf “Start” und die Datei wird auf dem USB-Speicher gesichert





Sie wollen nur bestimmte Frequenzen speichern?
Backup_6



  • Drücken Sie in der rechten Spalte auf die gewünschte Datei
  • Unten links gehen Sie auf “Abspielen starten
  • Drücken Sie zum Start der Frequenz das offene Scherensymbol
  • Zum Beenden auf das geschlossene Scherensymbol 
  • Wollen Sie die zugeschnittene Aufnahme auf Ihrem USB-Gerät speichern, drücken Sie anschließend auf das Speichersymbol neben der Schere